Daniel Ehrenberg ist freier Produzent mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Filmbranche. Nach mehreren Jahren am Set als Aufnahmeleiter und Regieassistent schloss er 2009 sein Studium der Germanistik mit Schwerpunkt Theater und Medien an der Universität Hamburg mit Magister ab.Nach wertvollen Erfahrungen beim Verleih Warner Bros., wo er in der Abteilung für deutsche Produktionen die Stoffentwicklung und Filmproduktion aus Verleihersicht kennenlernen konnte, wechselte er 2010 zu Egoli Tossell Film nach Berlin. Für diese vor allem für den internationalen Markt produzierende unabhängige Produktionsfirma wirkte er u.a. bei der deutsch-kanadischen Koproduktion „Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück“ unter der Regie von Peter Chelsom mit. 2014 produzierte Daniel die Kino-Komödie „3 Türken und ein Baby“ mit Kostja Ullman, Kida Ramadan und Rapper Eko Fresh in den Hauptrollen. 2015 folgte der deutsche Ableger von Ridley Scotts „Life in a Day“-Format, das Kino-Doku-Event „Deutschland. Dein Selbstporträt“ mit Sönke Wortmann als künstlerischen Leiter. Der Film feierte auf dem Filmfest München Premiere und kam 2016 im Verleih von Warner Bros. in die deutschen Kinos. Seit 2017 arbeitet Daniel als freier Produzent in Berlin und entwickelt derzeit verschiedene Stoffe für Kino und TV.